∞ Sola Scriptura … allein die Schrift

∞ Solus Christus … allein Christus

∞ Sola Gratia … allein die Gnade

∞ Soli Deo Gloria … Gott allein gehört die Ehre

.

Mittwoch, 20. Februar 2013

Mit Ingwer heilen und vorbeugen

...
Ingwer ist ein wahres Wundermittel gegen grippale Infekte. Lernen Sie Anwendungsmöglichkeiten zur Vorbeugung von grippalen Infekten kennen. Auch wenn es Sie schon "erwischt" hat, hilft Ingwer zuverlässig. Dann empfiehlt er sich in Kombination mit anderen Heilpflanzen und Schüssler Salzen.



Anwendung von Ingwer bei grippalen Infekten

Ingwer ist eine stark wärmende Pflanze. Den wärmenden Effekt machen wir uns bei drohendem grippalem Infekt zunutze. Sie kennen sicher das Gefühl, zu kalt geworden zu sein. Etwas zu lange draußen gesessen und nun sitzt die Kälte in den Knochen. Hier hilft ein Ingwertee hervorragend:
  • Schneiden Sie die frische Wurzel, die Sie im Herbst und Winter immer daheim haben sollten, in dünne Scheiben und diese in schmale Streifen.
  • Sie können diese dann einfach überbrühen.
  • Eine andere Möglichkeit ist die Kombination mit schwarzem, grünem oder Kräutertee.
  • Tipp: Legen Sie etwas Ingwer in eine Thermoskanne und gießen dann separat zubereiteten anderen Tee oben drauf. Nach einer halben Stunde ist die Ingwerwirkung sehr deutlich und der Tee extrem scharf. Macht einen richtig warmen Bauch und die Kälte ist verflogen. Diese Anwendung ist allerdings für Kinder zu stark.
Das ätherische Öl der Ingwerwurzel wirkt stark antiviral. Somit habe grippale Infekte kaum eine Chance. Die Schüssler Salze helfen dann zusätzlich, gerade wenn man ausgepowert ist.


Mögliche Kombinationen mit Ingwer bei grippalen Infekten

Ingwer kann sehr gut mit Thymian kombiniert werden. Auch die verwandte Curcuma bietet sich an. Sie können zur Geschmacksverbesserung Orangenschalen und etwas Zimt hinzufügen. Dann sind die Kinder auch gerne dabei. 

Zur Ableitung und Entsäuerung kann zusätzlich Brennessel genutzt werden. Möchte man eine stärkere schweißtreibende Wirkung haben, sind Holunderblüten das Mittel der Wahl. Salbei wäre dann genau verkehrt. Sie können außerdem das Schüssler Salz Nummer drei, Ferrum phosphoricum, einnehmen.

Viel Spaß beim Lesen!

Ihr
Nam Kha Pham
Redaktion experto.de



Ingwer ist ein wahrer Alleskönner. Von ganz allgemeinen Tipps über die richtige Lagerung bis hin zur besten und wirkungsvollsten Zubereitung der einzelnen Heilanwendungen und Rezepte gibt Ihnen dieses E-Book Auskunft, Hintergrundinformationen und viele praktische Tipps und Tricks.  Mehr Infos!

...

Keine Kommentare: