∞ Sola Scriptura … allein die Schrift

∞ Solus Christus … allein Christus

∞ Sola Gratia … allein die Gnade

∞ Soli Deo Gloria … Gott allein gehört die Ehre

.

Freitag, 19. Februar 2016

Skandal

....

_von Tino Perlick
Seit unsere Auflage Flügel bekommt, sind wir beim zweitgrößten deutschen Lebensmittelhändler aus dem Sortiment verschwunden. Bei der REWE Group gibt es einen Lieferservice, einen Onlineshop, und man kann sich an den Kassen per EC-Karte Summen ab 20 Euro auszahlen lassen. Soweit der technische Fortschritt. Der Gang durch das Zeitschriftensortiment bedeutet dagegen einen Schritt zurück in die Vergangenheit, bzw. Zukunft. Denn die Unterdrückung liegt leider voll im Trend.
Unterstütze COMPACT mit einem Abo – hier abschließen
COMPACT Abo-2016-02
Schon im letzten Jahr hatten EDEKA und die Buchhandelskette Thalia COMPACT aus dem Sortiment verbannt. In den Filialen der Nordrhein-westfälischen Mayerschen Buchhandlungen sucht man COMPACT seit jeher vergebens, weil es „rechts“ sei. Dem sich hier verbreitenden, hässlichen Ausschlag der seitens Mainstreammedien und Politikern immer wieder geschürten Hetze gegen COMPACT muss jetzt dringender denn je Einhalt geboten werden. Wie wird sonst der nächste Schritt aussehen? Es folgt ein Antwortschreiben eines COMPACT-Lesers an den REWE-Kundenservice.




Sehr geehrte Damen und Herren,  

Vielen Dank für Ihr Antwortschreiben auf meinen Anruf bei einer REWE-Filiale in Gießen. Bezüglich der Sortimente Ihrer Zeitschriften hat mich Ihre Antwort jedoch nicht zufrieden gestellt. Allein durch eigene Beobachtungen und Kontakte mit vielen Menschen in der ganzen Bundesrepublik, ist es eher unwahrscheinlich, dass die Geschäftsführung von REWE keinen Einfluss auf die fast schlagartig aus allen Filialen entfernten Zeitschriften des COMPACT-Magazins hat.
Es ist zutreffend, dass einige ihrer Märkte im Gebäudekomplex einen privaten eigenen Zeitschriftenhandel mit kleineren anderen Alltags-Sortimenten führen, in denen das COMPACT-Magazin tatsächlich noch erhältlich ist. Wenn in Deutschland jedoch im Grundgesetz §5 die Meinungsfreiheit und Pressefreiheit festgeschrieben ist, wie dies sicher Ihre Geschäftsführung unschwer nachlesen kann, empfinde nicht nur ich dieses massive Verkaufsverbot eines politischen Magazins in der ach so häufig deklarierten freiheitlichen demokratischen Grundordnung, eine eklatante und gefährliche Einschränkung jener Freiheit.
Ich bitte Sie daher diese meine schriftliche Enttäuschung dem Kundenmanagement ihrer Geschäftsleitung mitzuteilen und erwarte von dieser eine ungetrübte Erklärung dahingehend, weshalb andere politische Magazine wie der SPIEGEL der STERN, der FOCUS usw. einem solchen Verkaufsverbot nicht unterliegen. Im Namen vieler Noch-Zeitungsleser in der heutigen digitalen Welt, muss eine Vielfalt verschiedener Richtungen auch im Zeitungssortiment erkennbar sein, da sonst die Persönlichkeitsrechte einiger (gerade älterer Menschen, die nicht mit dem Internet umgehen) eingeschränkt werden.
Mit freundlichen Grüßen (Name der Redaktion bekannt)


Unterstütze COMPACT mit einem Abo – hier abschließen


Nach über drei Monaten hat unser Leser auf dieses Schreiben noch immer keine Antwort von REWE erhalten! Ist es den Verantwortlichen völlig egal, wenn Kunden gegen sie den Vorwurf der Zensur erheben? COMPACT wird bei den Verantwortlichen in der REWE-Chefetage nachhaken!

„Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet.“, heißt es in Artikel 5 unseres Grundgesetzes. Dieses Recht wird ad absurdum geführt, wenn kritische, weil unabhängige Erzeugnisse der Presse der breiten Öffentlichkeit vorenthalten werden! Unser Leser trifft den Nagel auf den Kopf, wenn er vor allem die ältere Leserschaft benennt, die von unserem Oppositions-Medium ohne ihres Wissens ausgeschlossen wird. Sollen Oma und Opa mal schön weiter Heile-Welt-Tratsch lesen und die Welt höchstens durch den verzerrten SPIEGEL wahrnehmen, während das durch ihrer Hände Arbeit aufgebaute Deutschland Brüsseler Schergen und machthungrigen Konzernen zum Fraß vorgeworfen wird.

Wehren Sie sich gegen diese Art der Bevormundung! Bedanken Sie sich bei allen Kiosken, die COMPACT im Sortiment führen und fragen Sie überall da, wo es COMPACT gestern noch gab und heute nicht mehr, warum das so ist. Verteidigen Sie den Mut zur Wahrheit gegen die Einheit der Systempresse und empfehlen Sie COMPACT ihren Familien und Freunden. Am besten unterstützen Sie uns mit einem Abo – hier abschließen




....

Keine Kommentare: