∞ Sola Scriptura … allein die Schrift

∞ Solus Christus … allein Christus

∞ Sola Gratia … allein die Gnade

∞ Soli Deo Gloria … Gott allein gehört die Ehre

.

Sonntag, 3. April 2016

Islamisierung im vollen Gange

.... 
Extremismus in HerfordTabuthema  

Salafismus: Schweigen die Schulen das Problem tot?

Der radikale Salafismus gilt als demokratiefeindlich und gefährlich. Viele Jugendliche radikalisieren sich in Deutschland. Auch im ostwestfälischen Herford sind die Hassprediger auf Propaganda-Streifzug. Eine Lehrerin wehrt sich vehement gegen den Hass – doch sie kämpft einen einsamen Kampf.
Birgit Ebel ist unermüdlich. Tag für Tag schlägt sie sich die Stunden vor dem Computer um die Ohren und analysiert Facebook-Profile. Doch die Profile, die die Lehrerin aus Bielefeld unter die Lupe nimmt, haben nichts mit ihren Schülern zu tun. Und sind alles andere als harmlos.
....
....
Die Verfassungsschutzbehörden von Bund und Ländern gehen davon aus, dass die radikale Salafismus-Szene in Nordrhein-Westfalen weiter wachsen wird. Ende 2015 zählte das Innenministerium in Düsseldorf knapp 2500 extremistische Salafisten. Nach eigenen Angaben beobachten die Verfassungsschützer damit rund 0,1 Prozent der aktuell rund 1,4 Millionen Muslime in Nordrhein-Westfalen.
....
....

England

Ein Mann spricht eine fremde Muslimin auf der Straße an und fragt, wie sie die Brüsseler Anschläge erklären kann. Nun wurde er wegen Verbreitung von Hass verhaftet.

Damit hätte der 46-jährige PR-Manager aus London wahrscheinlich nicht gerechnet. Auf dem sozialen Netzwerk „Twitter“ schrieb Matthew Doyle nach den Anschlägen in Brüssel darüber, wie er eine fremde muslimische Frau auf der Straße ansprach. Er habe sie aufgefordert, die Anschläge zu erklären. Die Frau habe geantwortet, dass die Ereignisse nichts mit ihr zutun haben.

.....

Gericht verletzt 
das Gesetz der Religionsfreiheit

Es ist ein skurriles Verfahren mit einer möglicherweise historischen Dimension!?!



Ein britisches Gericht hat einem Vater verboten, seinen Sohn mit in eine christliche Kirche zu nehmen. Die von ihm getrennte Mutter des Kindes hatte dagegen geklagt, weil sie ihm den Islam näher bringen wollte.


Eigentlich beginnt die Geschichte deutlich früher,berichtet die “Daily Mail”: Nachdem der Vater der Frau gestorben war, entwickelte sich diese zur tiefgläubigen Muslima. Ihre Mutter hatte ihr erzählt, dass sie ihren Vater nur so vor Höllenqualen retten könne.



Kopten ohne Grenzen

....

Keine Kommentare: